tauf-geschenke
Eine Schwangerschaft dauert vierzig Wochen – Zeit genug also, um sich mit verschiedenen Fragen zu beschäftigen, die das Kind direkt oder indirekt betreffen. Wer kirchlich erzogen wurde, wird keine Frage danach stellen, ob das eigene Kind getauft werden soll oder nicht. Bei demjenigen, bei dem das nicht der Fall ist, wird vielleicht durch den Partner darauf gebracht, dass eine Taufe sinnvoll sein könnte. Andere weiterlesen ...