Was findet sich alles in Ihrem Badezimmerschrank, und was davon nutzen und benötigen Sie wirklich? Keine Sorge, wenn Sie jetzt in Erklärungsnöte geraden, dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. Wir horten Schönheitsprodukte und Beauty Artikel in unseren Schränken und Schubladen, und meistens benutzen wir sie gar nicht. Mit der Zeit geraden sie sogar in Vergessenheit, doch bei der nächsten großen Aufräumaktion können wir uns dann doch nicht von ihnen trennen. Wie steht es mit Cremes, Tinkturen, Masken und Kuren? Alle diese Produkte versprechen uns Schönheit und die ewige Jugend, und gerne geben wir dafür viel Geld aus. Natürlich sind diese Produkte alle hochwertig und wirksam, und es macht Spaß, sie anzuwenden. Schon unsere Großmütter haben mit der besten Freundin zusammen eine Gurkenmaske aufgelegt und sich die Nägel gefeilt.

Doch wie lange sind Beauty Produkte im Schnitt eigentlich haltbar? Vom Gesetz her besteht eine Haltbarkeitspflicht von 30 Monaten, gerechnet ab dem Termin der Herstellung und bei verschlossener Verpackung. Liegt die Haltbarkeit darunter, muss der Hersteller auf der Packung darauf aufmerksam machen. Sind die Produkte angebrochen, wird die Lage unübersichtlicher. Bei Augencremes wird bei geöffneter Tube von einer Haltbarkeit von 12 Wochen ausgegangen, da sie nur wenige oder keine Konservierungsmittel enthalten. Vorteilhaft sind daher Tuben mit kleinen Öffnungen oder Pumpspendern.

Produkte in Ampullen dienen der einmaligen Nutzung und gehören in den Abfalleimer, wenn sie nicht noch am Tag ihrer Öffnung verbraucht wurden. Für geöffnete Wimperntusche wird eine maximale “Laufzeit” von 6 Monaten empfohlen. Gleiches für viele Gesichtscremes, Bodylotionen und After-Selbstbräuner. Sonnenschutzprodukte sind laut Stiftung Warentest über ein Jahr lang haltbar – das Aufheben lohnt sich hier also, wenn auch nicht für immer. Spätestens im zweiten Sommer sollte man sich neu ausrüsten. Foundations können ebenfalls 12 Monate lang verwendet werden, wichtig dabei ist allerdings, dass das die Quaste mindestens einmal wöchentlich gereinigt wird. Reinigungscremes und Gel bleiben in geöffnetem Zustand bis zu 2 Jahre brauchbar, ebenso Shampoos, Duschgels, Lippenstifte und Lipgloss bis zu 3 Jahren.

Comments are closed.

Post Navigation