Eine gesunde Haut wirkt frisch und lebendig und ist für Andere ein Zeichen von Gesundheit und Gepflegtheit. Unsere Haut verrät viel über unser Alter, unsere Lebensweise und unsere Ernährung und ist zugleich eines unser wichtigsten Organe. Eine strahlende, gesunde Haut ist dabei auch eine Frage der Gewohnheit und bereits wenige Änderungen helfen dabei, die Spannkraft und Flexibilität zu erhalten. So verträgt sie Hitze generell schlecht. Das gilt nicht nur für das Sonnenbaden, bei der ein ausreichender Sonnenschutz niemals vernachlässigt werden sollte, sondern auch für zu heiße Duschen. Besser ist deswegen warmes Wasser. Hilfreich sind außerdem milde Pflegeprodukte. Als wichtigster Tipp gilt außerdem der Verzicht auf Nikotin, da Rauch wie kein anderer Umwelteinfluss die Haut altern lässt.

Narben, Orangenhaut oder Besenreißer liegen allerdings größtenteils außerhalb des persönlichen Einflusses. In der Regel sind hierfür eher äußere Umstände und genetische Veranlagung verantwortlich. Ein Gang zum Schönheitschirurg ist hier in der Regel die einzige Möglichkeit, um die kleinen Makel zu beseitigen. Doch auch wer für eine Hautverjüngung Frankfurt, das deutsche Mekka der Schönheitschirurgie aufsucht, hat gute Erfolgsaussichten. Minimal-invasive Methoden wie Laser oder Unterspritzungen liefern gute Ergebnisse ohne hohe Risiken und sind inzwischen auch gesellschaftlich besser akzeptiert. Es ist jedoch sicherlich sinnvoll, seinen Lebensstil so auszurichten, dass die Haut so gut wie möglich unterstützt wird.

Hierzu zählt auch richtige Ernährung, der Verzicht auf Alkohol und genügend Sport. Bewegung sorgt für eine bessere Durchblutung und verbessert so die Versorgung mit Vitaminen und Mineralien wie Vitamin C und Zink. Diese kann der Körper nur bereitstellen, wenn sie ihm durch eine ausgewogene Ernährung zugeführt wird, die im besten Fall auf Gemüse und Obst und Vollkornprodukten basiert und durch ausreichende Flüssigkeitszufuhr komplettiert wird. Auch ausreichender Schlaf ist für eine gesunde Haut förderlich. Bei zusätzlichen Pflegeprodukten sollte Wert auf einer Balance zwischen Feuchtigkeit und Fett gelegt werden, um die Haut nicht zu überpflegen.

Comments are closed.

Post Navigation